Invasive Pflanzen: Infoversammlung

Am 19. April um 19 Uhr findet eine Infoveranstaltung in der Feuerwehrhalle in Büllingen bzgl. der invasiven Pflanzen in unserer Gemeinde und der restlichen DG statt. Zudem wird kurz über das LEADER-Projekt "Verbesserung der Wasserqualität" gesprochen.

 

Der Flussvertrag Mosel und der Naturpark Hohes Venn-Eifel laden ein!

 

Am Donnerstag, den 19. April um 19Uhr findet eine Infoveranstaltung in der Feuerwehrhalle in Büllingen bezüglich der invasiven Pflanzen in der Gemeinde Büllingen statt.

Es wird kurz erläutert, was der Flussvertrag ist und was er macht, welche Gefahren von invasiven Pflanzen ausgehen und welche Arten in der Gemeinde Büllingen verbreitet sind, warum es in der Gemeinde Büllingen grade so wichtig ist gegen diese Pflanzen anzukämpfen und was die neue EU Verordnung zu den invasiven Arten beschlossen hat. Danach stehen ihnen einige Mitarbeiter des Naturparks und des Flussvertrags zur Verfügung um eventuelle Fragen zu beantworten.

 

Wir möchten die Gelegenheit der Zusammenkunft ebenfalls nutzen, um Ihnen das LEADER-Projekt: „Verbesserung der Wasserqualität“ vorzustellen, das nun seit Juni 2016 aktiv ist. Besprochen werden:  Probleme die zu schlechter Wasserqualität führen wie z.B. die nicht vorhandene Abwasserklärung, die allgemeinen Zustände unserer Bäche, welche Lösungen das Projekt bereithält und welche Renaturierungsmaßnahmen vorgesehen sind.

 

Für Getränke sorgt die Feuerwehr.

 

 

Weitere Informationen