Blumensamenaktion in der Gemeinde Büllingen

Ihre Wildblumen fangen an zu welken? Was nun? Weitere Informationen finden Sie hier!

Wir hoffen Sie hatten eine große Freude an Ihren Wildblumen!

In vielen Wiesen und Gärten in der Gemeinde Büllingen erfreute man sich so mancher Farbenpracht, die auch unseren Bienen und Insekten zugutekam. Gut 31.000 m² wurden mit bunten Wildblumen eingesät.

Der Sommer ist nun leider vorbei und der Herbst rückt immer näher und näher.. die Blumen fangen an zu welken.. was nun?

Unser Lieferant, Gärtnerei Theis aus Crombach, rät dazu die Wildblumen Ende August / Anfang September zu mähen und die Pflanzen liegen und trocknen zu lassen. Die Wahrscheinlichkeit ist dann sehr groß, dass der Samen im Boden überwintern und im nächsten Frühjahr erneut sprießen kann und Sie auch noch im kommenden Sommer eine Freude an Ihren Wildblumen haben!

Falls Sie weitere Fragen haben sollten können Sie sich gerne an das Umweltamt der Gemeindeverwaltung wenden (Tel. 080/64.00.39)