Mitteilung an die Bevölkerung der Gemeinde Büllingen

Coronavirus COVID-19 - aktualisiert am 31.03.2020 - 16:30 Uhr

 

Die Vorsichtsmaßnahmen zur Vermeidung einer schnellen Verbreitung des Corona-Virus wurden in ganz Belgien verschärft, damit unser Gesundheitssystem in der Lage bleibt, die Epidemie effektiv zu bekämpfen.

Hier muss ein jeder seinen Beitrag leisten, indem er unnötige persönliche Kontakte meidet.

In diesem Zuge wird auch das Rathaus bis zum 19.4.2020 für die Öffentlichkeit nicht zugänglich sein.

Die Dienstleistungen bleiben aber nach wie vor gewährleistet. Bitte nehmen Sie telefonisch, per E-Mail oder Post Kontakt mit unseren Diensten auf.

Allgemeiner Kontakt: 080/64 00 00 – info@buellingen.be

Die direkten Kontaktdaten der einzelnen Dienste finden Sie unter http://www.buellingen.be/index.php?id=dienste

Nur in Sonderfällen wird mit Ihnen ein Termin vereinbart!

Urbanistische Anträge können per Einschreiben hinterlegt werden.


Bitte beachten Sie, dass auch der Zugang zu öffentlich zugänglichen Spielplätzen und den Schulhöfen bis auf Weiteres verboten ist.

Alle touristischen Unterkünfte (Ferienwohnung, Airbnb, B&B, Ferienzimmer, Jugendherbergen, Campingplätze, Feriendörfer) sind geschlossen.

Hotels dürfen geöffnet bleiben, aber OHNE ZUGANG zur Bar, zum Restaurant und zu Freizeiträumen, damit für wesentliche Reisen Unterkünfte zur Verfügung stehen.

Das Terrassenmobiliar muss innen verstaut werden.

Der Zugang zu den Narzissenwiesen in der Gemeinde Büllingen ist untersagt.

 

Der Monatsmarkt für den Monat April entfällt.

 

Hinweis: Privatpersonen dürfen sich nicht mehr mit dem Fahrzeug in den Wald begeben um dort Holz zu bearbeiten oder abzutransportieren.

 

 

Die Maßnahmen gelten vorerst bis zum 19.4.2020.


Die wöchentliche Müllabfuhr in der Gemeinde Büllingen bleibt weiterhin gewährleistet. 

 

Alle Bibliotheken der Gemeinde Büllingen bleiben zu den gewohnten Zeiten geöffnet. Es darf nur Ausleihe stattfinden, PC- und Leseräume dürfen nicht von Besuchern benutzt werden. Die Maßnahmen in Bezug auf das "Social Distancing" müssen eingehalten werden.

 

 

 

Weitere Informationen zu den Maßnahmen und welche Aktivitäten aktuell erlaubt bzw. verboten sind, finden Sie unter:

https://www.ostbelgienlive.be/desktopdefault.aspx/tabid-6711/


Wir danken für Ihre Mitarbeit!


Informationen des FÖD Volksgesundheit zum Coronavirus:

http://www.info-coronavirus.be/

Kostenlose Rufnummer: 0800/ 14 689

Twitter:@SanteBelgique