Lanzerath

Höhenmeter: ca. 620 m

Stand : 01.01.2017
Einwohnerzahl: 194
Anzahl Haushalte: 72

 

Lanzerath ist eine Gründung der dritten Siedlungsperiode, als weiteres Land gerodet und dem Wald abgerungen wurde.

"Lantzrode" ist die älteste Schreibform im Jahre 1538 (Heberegister der Moselfahrten).

Wie bei den übrigen roth-rath-rode-Namen verdindet sich möglicherweise ein Personenname mit der Bezeichnung.

Demnach könnte Lanzerath die Rodung eines "Lanzo" sein.

 

Quelle : Buch : 1150 Jahre Manderfeld

 

 

Lanzerath verfügt über ein aktives Nachtleben.

In der ehemaligen, 1924 erbauten Dorfschule befindet sich eine der ganz wenigen Discotheken in der Region.

Der Ort zieht sich heute stark an der Regionalstraße entlang.

Ältere Bausubstanz findet der Besucher eher im alten Dorfzentrum.

 

Bildquelle: Christian Kaiser. Bürgermeister Wirtz enthüllt die neue Gedenkplatte zur Ehren der 82nd Airborne Division

 

Lanzerath war während des Zweiten Weltkrieges ein bedeutendet Schauplatz der Ardennenoffensive.

Heute erinnern zwei Denkmäler an diese Ereignisse.

Weitere Infos zu diesem Thema finden Sie auf http://www.worldwartours.be/lanzerath-memorial-82nd-airborne-508-pir-1.html