Hasenvenn

Höhenmeter: ca. 560 m

Stand 01.01.2017
Einwohnerzahl: 91
Anzahl Haushalte: 38

Der Name ist erst im 19. Jahrhundert mit dem Bau neuer Häuser an der Straße Manderfeld - Lanzerath entstanden.

Allerdings dürfte die Flurbezeichnung schon früher bestanden haben.

Der Ort führte vor seiner endgültigen Namengebung mehrere Bezeichnungen, darunter "Auf dem Rosengarten".

In der Franzosenzeit wurde es gar wohl wegen seiner exponierten Lage "Quatre-Vents" genannt.  Der Name verschwand jedoch nach 1815.

 

Text aus dem Buch "1150 Jahre Manderfeld"