Allmuthen

Höhenmeter: ca. 580 m

Stand : 01.01.2017
Einwohnerzahl: 15
Anzahl Haushalte: 7

Mit Sicherheit können wir dem Ortsnamen Allmuthen einen kelto-romanischen Ursprung bescheinigen.  In seiner ältesten Form, die uns überliefert ist (siehe Heberegister) der Moslfahrten von 1538) heißt der Ort "Almond", das mit großer Wahrscheinlichkeit das romanische "mont" (Berg) und "alt" (von "altum" = hochgelegen) enthält.

Allerdings ist die Ortsbezeichnung auch eine Verschmelzung des rom. "mont" mit dem germ. "mund" möglich, das Schutz- oder Zufluchtsstätte bedeutet und somit auf den vermutlichen ursprünglichen Befestigungschrakter der Siedlung hinweist.

Allmuthen erscheint uns nämlich als eine schutzbietende Stätte, als eine Wehranlage auf der Ausblickhöhe am Rande der alten Straße von Aachen über Prüm nach Trier.

 

Text aus dem Buch "1150 Jahre Manderfeld"

 

 

In Allmuthen befindet sich ein buddhistisches Meditationszentrum, welches zahlreiche Besucher anlockt.

Mehr hierüber erfahren Sie auf der nachstehenden Website:

http://www.benchen.org/de/benchen-phuntsok-ling