de | fr | nl

Sehenswertes: Manderfelder Land

 

Oberes Ourtal

Das obere Ourtal liegt im Zentrum der großen touristischen Region „Eifel-Ardennen“, ist Teil des Naturparks Hohes-Venn-Eifel und grenzt unmittelbar an den kürzlich gegründeten Nationalpark-Eifel.
Diese grenzüberschreitende Region mitten im Ourtal umfasst die Altgemeinde MANDERFELD in den Ostkantonen Belgiens und die deutschen Nachbargemeinden AUW und ROTH in Reinland Pfalz.
Die waldreiche und mit zahlreichen malerischen ländlichen Dörfern gezierte Gegend liegt zwischen zwei Höhepunkten, dem „Weissen Stein“ (690m) in Belgien und dem „Schwarzen Mann „ (697m) in Deutschland.

Wintersport

Eine durchschnittliche Höhenlage von 600m verspricht verschneite Winter und erlaubt die Ausübung von Wintersportarten wie Alpinski, Langlauf und Wanderungen mit Schneeschuhen.

Ein Wanderparadies

Das ganze Jahr durch ist diese hügelige Gegend ein wahres Paradies für Wanderer die entlang der zahlreich empfohlenen Wanderwege, eine wilde gut geschützte Natur, sowie herrliche Panoramas , entdecken können. Eine Stauseeanlage und mehr 40 km Fließgewässer entlang der Wanderwege ergänzen dieses Gebiet und machen es für junge Familien wie auch für Senioren im besonderen attraktiv.

Attraktiv und ruhig zugleich

Die kleinen Städte Malmedy, Monschau, Prüm, Sankt Vith und das Großherzogtum Luxemburg, ganz in der Nähe, empfehlen sich für lehrreiche Besuche. Entfernt von jeden Stress empfehlen wir ihnen eine gastliche Oase in einer von Grünlandwirtschaft und Waldbau geprägten Landschaft, einen herrlichen Empfang und so gesunde und wohltuende Ferien.