Mitteilung an die Bevölkerung der Gemeinde Büllingen

Coronavirus COVID-19: Aktuelle Maßnahmen

(letzte Aktualisierung: 12.05.2021)

 

 

 

Der Konzertierungsausschuss hat am 11.05.2021 folgende Regeln festgelegt:

 

 

 

1.    Einführung des "Sommer"-Plans

Die Föderalregierung und die Regierungen der föderierten Teilgebiete haben heute im Konzertierungsausschuss einen umfangreichen "Sommer"-Plan festgelegt.

Dieser Plan ermöglicht eine Rückkehr zu einem normaleren Leben in vier Schritten ab dem 09.06.2021, insofern sich die Zahl der durch COVID-Patienten belegten Intensivbetten weiter auf den Schwellenwert von 500 Betten zubewegt und die Impfkampagne wie geplant verläuft.

Seit dem 26.04.2021 ist es wieder möglich, sich draußen in Gruppen von zehn Personen zu treffen (unter Einhaltung der Abstandsregeln)

Ebenfalls können die Händler ihre Kunden wieder ohne Termin empfangen. Einkäufe müssen nicht mehr allein getätigt werden; Kunden können von einem anderen Haushaltsmitglied begleitet werden.

Nichtmedizinische Kontaktberufe - einschließlich Friseure und Schönheitsspezialisten - dürfen unter Einhaltung verschärfter Protokolle wieder öffnen.

2.    Gastronomie

Die Terrassen dürfen ab dem 08.05.2021 unter folgenden Bedingungen geöffnet werden:

  • höchstens 4 Personen pro Tisch (oder Personen aus demselben Haushalt),
  • mindestens 1,5 Meter Abstand zwischen den Tischgesellschaften,
  • nur Sitzplätze an Tischen,
  • Maskenpflicht für Personal und Kunden, sofern sie nicht am Tisch sitzen,
  • Bedienung an der Theke nicht erlaubt,
  • Möglichkeit für Kunden, den Innenbereich punktuell und kurz zu betreten, um die sanitären Anlagen zu nutzen, zur Terrasse zu gelangen oder zu zahlen, 
  • eingeschränkte Öffnungszeiten von 8 bis 22 Uhr (ab dem 09.06.2021 von 8 bis 23.30 Uhr)

Ab dem 09.06.2021 dürfen Gaststätten auch wieder ihren Innenbereich unter folgenden Bedingungen öffnen:

  • höchstens 4 Personen pro Tisch (oder Personen aus demselben Haushalt),
  • mindestens 1,5 Meter Abstand zwischen den Tischgesellschaften,
  • nur Sitzplätze an Tischen,
  • Maskenpflicht für Personal und Kunden, sofern sie nicht am Tisch sitzen,
  • Bedienung an der Theke nicht erlaubt,
  • eingeschränkte Öffnungszeiten von 8 bis 22 Uhr.


3.    Veranstaltungen

Der Konzertierungsausschuss hat ebenfalls frühere Beschlüsse in Bezug auf den Kultur- und Veranstaltungssektor für den Monat Mai bestätigt. Dazu gehören Großveranstaltungen wie kulturelle und andere Aufführungen, Wettkämpfe und Handelsmessen. 

Das bedeutet, dass im Monat Mai Aktivitäten im Freien mit bis zu 50 Personen erlaubt sind. Außerdem wird eine Reihe von Testveranstaltungen in Innenräumen organisiert.

Ab dem 09.06.2021 werden Aktivitäten im Freien mit bis zu 400 Personen möglich sein. Für Aktivitäten in Innenräumen beträgt die maximale Raumbelegung 75 % des CIRM (Covid Infrastructure Risk Model), mit einer Obergrenze von 200 Personen.

Das Tragen einer Maske und die Einhaltung eines angemessenen Sicherheitsabstandes sind bei Veranstaltungen drinnen und draußen immer Pflicht. Bei Veranstaltungen in Innenräumen müssen die Teilnehmer immer sitzen. 

4.    Jugend- und Vereinsaktivitäten

Der Konzertierungsausschuss bestätigt erneut, dass organisierte Aktivitäten im Freien (z.B. durch einen Sportverein oder eine Vereinigung) ab dem 8. Mai mit höchstens 25 Teilnehmern für alle Altersgruppen, ohne Publikum und ohne Übernachtung, erlaubt sind.

Ab dem 9. Juni wird die Anzahl Personen auf 50 angehoben. Kinder bis zum Alter von 12 Jahren einschließlich dürfen sich zu höchstens 10 Personen drinnen aufhalten.

Ab dem 25. Juni sind Aktivitäten drinnen und draußen mit höchstens 50 Teilnehmern erlaubt. Für Jugendlager sind ab diesem Zeitpunkt auch Übernachtungen erlaubt. Ab Juni werden auch Kirmessen und nicht professionelle Flohmärkte erlaubt sein. 

5.    Bedeutung der Impfung und Eigenverantwortung

Wirtschaftliche Tätigkeit und gesellschaftliches Leben werden parallel zum Voranschreiten der Impfkampagne wieder aufgenommen. Der Konzertierungsausschuss appelliert daher an die Bürger, sich impfen zu lassen: Wenn Sie eine Einladung zur Impfung erhalten, vereinbaren Sie sofort einen Termin. Diese Einladung ist nicht nur das Ticket in ein freieres Leben für Sie selbst, sondern für uns alle. 

Die Lockerung der Regeln erfolgt Schritt für Schritt. Mehr Freiheit bedeutet auch mehr Eigenverantwortung. Wenn wir in den kommenden Tagen und Wochen für die Sicherheit aller sorgen, können wir uns auf einen schönen Sommer freuen.

 

Folgende Regeln sind auch weiterhin einzuhalten:

Gesellschaftliches Leben:

  • Jedes Mitglied einer Familie hat ein Recht auf einen engen Kontakt. Familien dürfen nur einen engen Kontakt zugleich zu sich nach Hause einladen. Man kann keinen weiteren Besuch zu Hause zu empfangen. Für Menschen, die allein leben, gibt es eine Ausnahme: Sie dürfen außer ihrem engen Kontakt noch eine weitere Person einladen, aber nicht gleichzeitig. Ab dem 09.06.2021 darf jeder Haushalt 4 Personen drinnen empfangen. (Kinder nicht inbegriffen)
  • Zusammenkünfte im Freien: Vier-Personen-Regel unter Einhaltung des Sicherheitsabstands. Ab 26. April 2021 dürfen sich draußen zehn Personen treffen.
  • Zivile Eheschließungen dürfen stattfinden (max. 15 Personen).
  • Bei Beerdigungen dürfen bisher max. 50 Personen anwesend sein. Ab dem 09.06.2021 dürfen im Innenbereich bis zu 100 Personen und im Außenbereich bis zu 200 Personen teilnehmen.
  • Die bisherige nächtliche Ausgangssperre wurde am 08.05.2021 aufgehoben und durch ein Versammlungsverbot (max. 3 Personen) ersetzt.
  • Alkoholkonsum auf öffentlicher Straße und im öffentlichen Raum ist verboten.
  • Alle Veranstaltungen mit Freizeit- oder Unterhaltungscharakter, ob festlich, kulturell oder folkloristisch, die von Städten und Gemeinden organisiert werden oder der Genehmigung der Gemeindebehörden unterliegen, sind verboten

Museen und Schwimmbäder dürfen entsprechend dem Protokoll ihres Sektors öffnen.

Die Sport- und Turnhallen auf dem Gebiet der Gemeinde Büllingen dürfen unter Einhaltung des für den Sportsektor geltenden Sicherheitsprotokolls seit dem 01.12.2020 wieder genutzt werden.


Wirtschaftliches Leben:

  • Homeoffice ist Pflicht, wo immer dies möglich ist. Ist Homeoffice nicht möglich, sind Maske und Lüftung der Räumlichkeiten Pflicht. Betriebsrestaurants sind geschlossen.
  • Hotels und B&Bs bleiben geöffnet (siehe Bedingungen der Gastronomie) 
  • Ferienwohnungen in Ferienparks und Bungalowparks sowie Campingplätze sind unter den gleichen restriktiven Bedingungen wie andere Unterbringungsarten geöffnet. 
  • Die Containerparks sind zu den üblichen Uhrzeiten geöffnet. Die geltenden Sicherheitsmaßnamen und Sortierhinweise finden Sie unter https://www.idelux.be/fr/covid-19-auswirkungen.html?IDC=2883&IDD=53572
  • Kinos, Casinos, Wellnesszentren, Diskotheken, Freizeit- und Tierparks dürfen ab 09.06.2021 unter Einhaltung der Lüftungsprotokolle wieder öffnen.
  • Von Tür-zu-Tür-Aktivitäten: (Verkäufe, usw.) sind ab 09.06.2021 wieder erlaubt ebenso wie die Tätigkeit von Sexarbeiter(inne)n.
  • Zweitwohnungen dürfen aufgesucht werden.
  • Die Tankstellen an Autobahnplätzen sind geöffnet.
    Lebensmittelgeschäfte, Night-Shops sowie an Tankstellen angebundene Läden dürfen nach 20 Uhr nicht geöffnet sein.
  • Unternehmen und landwirtschaftliche Betriebe bleiben offen, sofern sie die Verpflichtungen in Bezug auf Homeoffice, Masken und Social Distancing einhalten.

 

Der Büllinger Monatsmarkt findet am 01.06.2021 unter den aktuellen Maßnahmen statt.

Bitte beachten Sie, dass ein Mund-Nasenschutz ab dem Alter von 12 Jahren Pflicht ist:

  • in den öffentlichen Verkehrsmitteln sowie an den jeweiligen Haltestellen;
  • auf Märkten im Freien;
  • in der Umgebung von Schulen: in unmittelbarer Nähe zu einer Schule und ihren Eingängen, d.h. auch im Wartebereich vor den Schulen;
  • in öffentlichen Gebäuden;
  • in Geschäften;
  • in Warteschlangen;
  • bei organisierten Aktivitäten und Kundgebungen (einschl. Beerdigungen,...);
  • auf den Friedhöfen anlässlich von Bestattungen.

 

Mehr Informationen über die angepassten Maßnahmen und in Bezug auf das Coronavirus erhalten Sie auf folgenden Webseiten:

 

http://www.info-coronavirus.be/

 

http://www.ostbelgienlive.be/desktopdefault.aspx/tabid-6711/